Sonntag, 25. Januar 2009

25.01.2009: Eine kleine Tour durchs Sonnensystem


Hartwig Lüthen nutzte die Anbindung Handelohs an den HVV (45 Minuten ab Hamburg-Hbf), um mit "Öffis" die Außensternwarte zu besuchen. Mit dabei hatte er ein paar Okulare, eine DSLR und eine DMK-Kamera. Vom Bahnhof sind es dann lockere 20 Minuten zu Fuß, und schon konnte die Beobachtung beginnen. Da die Beobachtung kurz vorher in Astrotreff und der GvA-Yahoogroup angekündigt worden war, stieß Christian aus Ahrensburg noch spontan dazu. Er machte seinen Dobson klar und genoss den dunklen Himmel.
Zunächst wurde die Venus mit einem UV-Filter mit der DMK abgelichtet. Leider war das Seeing sehr schlimm. Immerhin ließen sich ein paar Wolkenstrukturen herausarbeiten:

 Das Fernrohr lässt sich auch vom mitgebrachten Laptop von Guide aus steuern, was das Einstellen schwacher Kometen sehr erleichterte
144P/Koshida, 5 Bilder a 3 Minuten, Skywatcher 10cm f/9, 350D

Komet C/2006 OF2 (Broughton) 4 Bilder a 3 Minuten, Skywatcher 10cm f/9, 350D

Gegen Ende der Aktion beobachteten Christian und ich noch eine Handvoll Messierobjekte, und gegen Mitternacht waren wir wieder in Hamburg!