Samstag, 2. April 2016

Jupiter am ASW-Workshop

Die ASW-Workshops finden ja bei jedem Wetter statt. Beim April-Workshop konnte man Sterne sehen, aber nicht viel mehr. Dafür war das Seeing zwar nicht perfekt, aber auch nicht schlecht. Und Jupiter war noch fast in der Oppositionsstellung. Also wurde der 14-Zöller mal "ausgeführt". Man sah auch visuell allerlei Detail in den Streifen. Verschiedene Webcams, unter anderem Konnis ASI 120 MM, wurden verwendet. Die Besucher des Workshops staunten nicht schlecht, wie schnell Jupiter doch rotiert und wie schnell der Große Rote Fleck über die Planetenscheibe wanderte.